Content

Die Key-Tec History Damals bis heute

Von der Stand-Alone-Kampagne zu komplexen Markenauftritten bis hin zu Wissensmanagement Portalen. Drupal deckt alle Anforderungen ab.
2000

StartingUp

Gründung von KEY-TEC im Sommer 2000 von Christian Wiedemann und Patrick Konstantin. Es folgte der Bezug der ersten Büroräume in der Nähe des Ammersees. Als erste Kunden konnten die Siemens AG und zahlreiche mittelständische Unternehmen aus dem Münchner Umland gewonnen werden.

2001

Content Management Systeme

Zur Jahrtausendwende waren noch keine Content Management Systeme auf dem Markt. KEY-TEC entsprach dem Kundenwunsch zur selbstständigen Pflege von Webinhalten mit einem einfachen, formularbasierten CMS.

2001

Intranet Systeme

Die visuelle Aufbereitung von Geschäftsdaten und -Informationen wurde immer wichtiger und unsere technischen Möglichkeiten immer vielfältiger. Zahlreiche Intranet Systeme wurden erfolgreich eingeführt oder erweitert.

2002

Microsites

Dutzende Microsites zu unterschiedlichsten Themen wurden ab 2002 realisiert. Technische Informationen wurden mit interaktiven Microsites dem Publikum näher gebracht. KEY-TEC liefert das komplette Paket an Leistungen: Analyse, Konzeption, Design, Realisierung und Hosting.

2003

Onlinegames

Auch auf spielerische Art konnten nun Themen präsentiert werden. Mit hunderten von Entwicklungs- und Designstunden war das „Plant BTS“-Browsergame eines der aufwendigsten Mediaproduktionen die KEY-TEC zu diesem Zeitpunkt realisiert hatte. Ziel des Spiels war die technisch sinnvolle Platzierung von unterschiedlichen Basisstationen zur optimalen Netzabdeckung.

2004

Landsberg am Lech

Das Büro in Hofstetten beim Ammersee wurde zu klein. Im Jahr 2004 erfolgte der Umzug nach Landsberg am Lech. KEY-TEC erwarb mit weiteren Partnern ein denkmalgeschütztes Gebäude im Zentrum von Landsberg am Lech. Nach einjähriger Komplettsanierung konnten die neuen Räumlichkeiten bezogen werden.

2005

Ab 2005 wurden alle Webseiten der Messe München auf das von KEY-TEC entwickelte Content Management System contentkey umgestellt. Weiter wurden das Web-Analyse-Tool statkey und das Newsletter-System mailkey eingeführt. Während hochfrequentierter Messen lieferte das System täglich Hunderttausende Seiten aus. Heute lebt das damals entwickelte Framework noch als Fork in Form von "Adventure PHP" weiter.

2006

Applikationsentwicklung

Im Siemens Forum in München fanden 2006 die Mobile Network Evolution Days statt. Die geladenen Kunden traten in Teams in mehreren Runden gegeneinander an. Dabei wurden Punkte bei drei von KEY-TEC entwickelten Touchscreen-Games gesammelt. Im Bild sind die 42-Zoll großen Touchscreens zu sehen.

2007

München

Umzug nach München in die Maillingerstraße, eine Parallelstraße der Nymphenburgerstraße. Die neuen Büroräume wurde mit einer großen Feier eingeweiht.  

2008

Made with Drupal

KEY-TEC vollzieht einen strategischen Wandel und wird die führende technische Spezialagentur für Drupal Entwicklungen in München. Alle eigenentwickelten Systeme werden noch weiter supportet, aber nicht mehr weiterentwickelt. Die Entscheidung für Drupal fällt auf Grund der starken Modularität und der starken internationalen Verbreitung des Open Source Systems.

2009

KEY-TEC realisiert für den IDG Verlag das CFOworld-Portal für Deutschland. Das mit Drupal 6 realisierte Projekt war zu der damaligen Zeit das größte Drupalprojekt für einen Verlag in München. Über Jahre hinweg begleitete KEY-TEC den Betrieb des Community-Portals. Im Jahr 2014 wurde das Portal in die Computerwoche integriert.

2011

Drupal für die Schweiz

KEY-TEC baut sein Partnernetzwerk aus und steht neben Endkunden auch zahlreichen Agenturen als technischer Lösungspartner zur Verfügung. Bei diesem Projekt des Pharmahersteller Roche handelt es sich um ein auf Drupal basierendes Shopsystem für die Münchner Internetagentur Ray Sono AG. 

2012

wissen.de

Das Portal wissen.de ist deutschlandweit bekannt. KEY-TEC migrierte das Portal von einem proprietären CMS nach Drupal und begleitet weiterhin den Betrieb dieser High-Traffic-Webseite.

2012

Technischer Lösungspartner für Agenturen

Für die Münchner Agentur Form & Code GmbH wird die Multi-Domain Anwendung mit Drupal 7 umgesetzt. Diese Webseite war eine der ersten Drupalanwendung die das neu aufkommende Responsive Webdesign umsetzt.

2013

Brockhaus Online

Eine über 200 jährige Tradition wird mit Drupal weiterentwickelt. Der Brockhaus Wissensservice ist das Recherche-Portal für Hochschulen, Bibliotheken, Behörden und Unternehmen. Dabei setzt das größte fachredaktionell betreute Nachschlagewerk im deutschsprachigen Raum Maßstäbe.

2014

FlixBus fährt mit Drupal 

Das mit dem Bayerischen Gründerpreis 2014 in der Kategorie "Start-up" ausgezeichnete Unternehmen Flixbus setzt auf Drupal. In enger Zusammenarbeit werden die Drupal-Komponenten des Buchungssystems fortwährend weiterentwickelt.

Wir unterstützen unsere Partner!
KEY-TEC ist offizieller Organization Member der Drupal Association.
Kontakt

KEY-TEC GmbH & Co. KG
Blutenburgstr. 68
80636 München

Telefon: 089 / 255 44 77 9 - 10
E-Mailkontakt: patrick.konstantin@key-tec.de

Sitz der Gesellschaft: München
Handelsregister: Amtsgericht München, HRA: 102614

Persönlich haftender Gesellschafter:
KEY-TEC Verwaltungs GmbH
München Amtsgericht München, HRB 212857
Geschäftsführer: Patrick Konstantin, Christian Wiedemann